Feb 11

Werner fragte Gott:

Wie lang ist dein Penis??
Oder hast du eine Vagina??
Oder beides??

Merke auf, Sterblicher…

Wenn “der” Mensch und nicht Adam oder Eva ein Bild Gottes ist, so erledigt sich die Frage eigentlich von selbst:

Gott hat kein Geschlecht oder ist nicht in Geschlechter aufgeteilt.

Der biblische Gott trägt die männlichen Beinamen “Herr” und “Vater” (und nicht “Herrin” und “Mutter”); der biblische Sprachgebrauch selbst lässt aber keinen Zweifel, dass diese Redeweisen nur unangemessene Bilder für eine Wirklichkeit sind, die ihr nicht begreifen könnt.

Gott hat euch eure Geschlechter gegeben, damit ihr fruchtbar seid und euch mehret. Und damit wir uns hier oben an euren dämlichen Gesichtern beim Sex ergötzen können.

der heilige Geist

Sep 24

Ramona fragte mich:
Gott,wer ist besser als Deutscher Bundeskanzler geeignet, Angela Merkel oder Frank Walter Steinmeier?

Liebe Ramona, die Frage beantwortet sich eigentlich von selbst! Aber ich werde Dir trotzdem eine Antwort geben!

Als Bundeskanzler natürlich Frank-Walter Steinmeier!
Als Bundeskanzlerin wäre natürlich Angela Dorothea Merkel geeigneter und die bessere Wahl!

Gott

Sep 17

Stefan fragte mich: Warum lieber, großer Gott gibt es für fast jedes Getränk einen Sirup für Bier aber nicht.
Oder sind wir nur zu blöd das zu finden?

Hallo Ihr 3 durstigen Buben!
Ehrlich gesagt, Ihr seid zu blöd…Sirup ist out…
Schaut her, aus dieser Dose, für nur 5 Euro, könnt auch Ihr, mit jeder beliebigen Flüssigkeit, mindestens 15 Liter Bier erschaffen! Hat fast was göttliches dieses erschaffen, oder??!

Wohl bekomm`s

Gott

instant bier

Sep 12

Sascha fragte mich in der Vergangenheit:
Lieber Gott
Was war vor dem Universum? Das Nichts, das Chaos, McDonalds?

Sascha ich sage Dir!
Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort.
Dasselbe war im Anfang bei Gott. Alle Dinge sind durch dasselbe gemacht, und ohne dasselbe ist nichts gemacht, was gemacht ist.

Ich schuf das Universum so, wie es ist, weil ich meine schöpferische Kraft und meinen Dynamismus mit dem Universum teilen wollte. Ich habe den Urknall geschaffen. Hierbei handelte es sich keineswegs um einen singulären Akt, sondern um eine kontinuierliche Schöpfung.
Ich bin ewig, ihr Geschöpfe aber aufgrund eurer Zeitabhängigkeit habt Probleme mit der Deutung des Begriffes ‚ewig’ und könnt euch daher auch nicht vorstellen, dass Zeit und Raum erst im Urknall ihren Anfang nahmen. Es gibt kein ‚vor dem Urknall’, es gab keine Zeit.

LG
Gott

Sep 10

Kotzbrocken, der Name sagt bereits alles, fragte mich: Woher kommst du, und wie endsteht ein Gott?

Der Mensch hat kein permanentes Bewusstsein. Der Mensch schläft, der Mensch stirbt. Menschen sind nicht überall – Milliarden unbekannte Spiralnebel und Schwarze Löcher existieren völlig unabhängig von euch.
Das menschliche Bewusstsein kann die Welt weder erschaffen noch erhalten, nicht einmal
sich selber. Die Tatsache, dass es die Welt trotzdem gibt, lässt daraus schließen, dass ein allumfassendes Bewusstsein die Welt geschaffen hat und erhält: Der eine, allmächtige und ewig unveränderliche Gott.
Ich bin einmalig, weil nur in mir alles bewusst – definiert – ist, was es gibt. Kein anderes Bewusstsein ist so umfassend, dass es das Bewusstsein allen Bewusstseins und das Bewusste in allen Bewusstseinen umschließen kann.
Niemand kann Gott objektivieren, ich bin das absolute Subjekt.
Ich bin allmächtig, weil ich allein nicht der Zeit unterworfen, sondern ewig unveränderlich bin.
Auf meinem Niveau sind schon alle Zeiten um, bevor sie bei sonst jemand überhaupt angefangen haben.
Ich habe die Welt durch Definieren in meinem Bewusstsein geschaffen. Ich allein bin die Ursache der Welt. Durch mein Wort ist alles, was ist, und ohne mein Wort ist Nichts.

Gott

Sep 09

Es fragte mich jemand: Warum Lieber Gott ,hast Du den Menschen mit Bläääääähungen (Furzen) bestraft?

Ich habe den Menschen nicht mit pupsen (furzen) bestraft, sondern es ist göttliche Vorsehung dass es so ist!
Es ist eine Art Ventil die ich einem jeden mitgegeben habe; denn aus medizinischer Sicht ist es empfehlenswert und erleichternd, es fördert Eure Gesundheit.
Mein Rat: Lasst Euren Blähungen freien Lauf und befreit Euch von den lästigen Darmgasen!

Gruß
Gott

Feb 05

Nick wollte wissen: Wie hast Du das ganze Wasser herbeigezaubert?

Herbeigezaubert???

Wir hatten hier im Himmel vor ein paar Milliarden Jahren, kurz nach dem ich mein Werk vollbracht hatte, eine Riesenfete!
Nun ja, und weil dass was man oben reinkippt auch irgendwann wieder raus muss, egal auf welchen Weg…ach du weißt schon…

So entstanden eben die vielen Wasserflächen auf der Erde. Einigen von uns wurde schlecht, andere bekamen Dünnpfiff, was dann natürlich auch die Sumpflandschaften und Moraste erklärt.

Also, viel Spaß bei Deinem nächsten Badeurlaub!

Dein Gott

Dez 23

flo fragte: warum leben wir und wiso ich meine wofür tun wir das alles.

Hallo flo,
dass frage ich mich auch jedesmal wenn ich auf meinem göttlichen Portal nachschaue und die formvollendeten Fragen und Kommentare lese…

Gott